• slidebg1
 

cool down - Der Schweizer Experte für medizinische Kühlung


cool down hat die Anwendung von Kälte zur Therapie von Verletzungen optimiert. Kühlung als Therapie von Verletzungen vielfältigster Art ist seit langem bekannt, üblich und unbestritten.

Die medizinische Anwendung von Kälte mit Hilfe unterschiedlichster Methoden und Produkte brachte bisher jedoch keine vollends befriedigenden Ergebnisse. cool down wurde so entwickelt, dass das therapeutische Potential von Kälte zur Behandlung von Verletzungen voll ausgeschöpft wird. Das Schweizer Produkt überzeugt schon bei erstmaliger Anwendung durch therapeutische Effektivität und erreicht so bisher nicht mögliche Therapieerfolge.


cool down - Das Konzept


cool down optimiert die Anwendung von medizinischer Kühlung über das Zusammenspiel von 4 Einzeleffekten. Das führt zur therapeutischen Überlegenheit von cool down gegenüber anderen Methoden und Produkten.

  • Kühlung bei voller Mobilität ohne Vorkühlung

    cool down kann überall und jederzeit angewendet werden. Es benötigt keine Vorkühlung und ist sofort einsatzbereit. cool down ermöglicht so die bei allen Verletzungen wichtige sofortige Kühlung der verletzten Körperregion.

  • Kühlt zuverlässig 2-3 Stunden ca. 7-10 Grad unter Körpertemperatur

    Die tief wirkende Kühlung von cool down hält ca. 2-3 Stunden an und kühlt noch ca. 30 Minuten nach. Anders als mit allen anderen Kühlmöglichkeiten können Sie so lange und mobil kühlen.

  • Natürliche Kühlung ohne Hyperämie-Effekt

    cool down kühlt auf natürliche Art: Die Kühlwirkung entfaltet sich nach und nach, steigert sich kontinuierlich. Diese schonende Art der Kühlung verhindert nicht nur Kälteschäden am Hautgewebe, sondern auch den Hyperämie-Effekt: Das schockartige Kühlen herkömmlicher Kühlmethoden bringt die Durchblutung auf Hochtouren, so dass mit dem vermehrten Blutfluss Wärme in die gekühlte Region gepumpt wird, um so das Temperaturdefizit auszugleichen. Die Folge: Der Bereich, den man kühl halten will, wird überwärmt.

    cool down Ice Fluid hingegen kühlt sinnvoll, ohne Schockwirkung und kontraproduktive Reaktion auszulösen. Daher kann cool down auch durchgehend und nicht nur die sonst empfohlenen 20 Minuten angewendet werden.

  • Kühlung in die Tiefe

    cool down kühlt nicht nur die Haut, sondern auch das Gewebe unter der Hautoberfläche. Es kühlt also auch dort, wo das medizinische Problem besteht.

  • Jeder einzelne der vier Vorteile trägt zum messbaren therapeutischen Erfolg von cool down bei. Zusammen machen sie die therapeutische Überlegenheit von cool down gegenüber anderen Methoden und Produkten aus.

    Erstversorgung

     

    Regeneration

     

    Post OP

     

    Rehabilitation